1983 Der doppelte Moritz

 

Der Großindustrielle Moritz Krause braucht unbedingt einen finanzkräftigen Schwiegersohn oder einen wichtigen geschäftlichen Auftrag, um seine Firma vor dem Ruin zu retten. Da bahnt sich ein Bombengeschäft an, doch niemand von der Konkurrenz soll von seiner diesbezüglichen Geschäftsreise etwas erfahren.

Unerwartet taucht der Zwillingsbruder Max auf, der wegen seines unsteten Lebenswandels eher unerwünscht ist. Er braucht dringend Geld, was wiederum Moritz auf die Idee bringt, er solle ihn, infolge der verblüffenden Ähnlichkeit vertreten.

Das führt natürlich zu gewissen Komplikationen, da er seine Rolle nicht nur geschäftlich sondern auch privat, übernehmen muss. Eine temperamentvolle Freundin von Moritz trifft ein, der superreiche zukünftige Schwiegersohn Felix macht ihm das Leben schwer.

Als auch noch Moritz´Frau und Tochter von einer angetretenen Reise überraschend zurückkommen, wird es ihm fast zuviel. Schließlich wird er noch von seiner eigenen Frau gesucht, die ihn aber nicht erkennt.

Es kommt zu einigen peinlichen Situationen und es bedarf so mancher Erklärung bis alles wieder ins rechte Lot kommt.

 

Homepage Counter kostenlos