1986 Der verhängnisvolle Frack

 

Der Filmfimmel ist im Hause Bornemann ausgebrochen. Alle sind verknallt in den hübschen Schauspieler Glaser, besonders Eva, die Tochter des Hauses. Der Hausherr, Emil Bornemann, hat eine Filmfirma von seinem Onkel geerbt, sie aber gleich wieder heimlich verklopft. Johanna, seine Frau, will unbedingt ein Treffen mit diesem berühmten Schauspieler Bruno Glaser arrangieren. Ein Doppelgänger, der Kunstmaler Benno Glaser, muss in die Rolle des Schauspielers schlüpfen. Ein abgerissener Frackzipfel, die Schaupielerin Ida Sebius und ein gewisser August Schwendtke bringen Turbulenzen ins Spiel. Es bedarf vieler aufregender und vorgetäuschter Szenen, bis alles wieder ins rechte Lot kommt.

 

Homepage Counter kostenlos