2004 Erben ist nicht leicht

 

Lina von Haagen macht sich von Zeit zu Zeit einen Spaß daraus, ihre Verwandtschaft um sich zu scharen, indem sie ihnen mitteilt, dass sie nun zu sterben gedenkt.

Einer nach dem anderen sucht sie in ihrem Zimmer auf. Als der letzte "Erbschleicher" aus dem Zimmer kommt, meldet dieser den Tod der Tante. Das Dienstmädchen Petra hat für diesen Fall genaueste Anweisungen bekommen. Die Polizei stellt tatsächlich fest, dass die alte Dame keines natürlichen Todes starb. Für diese Umstände, so verkündet der Notar, ist das Testament sofort zu verlesen.

Bei der Testamentsverlesung gibt es lange Gesichter und etliche Überraschungen. Die größte aber ist, dass die Erblasserin ihre Verwandtschaft besser kannte, als sie sich selbst. Sogar an der Findung des Mörders ist sie noch beteiligt...

Elfi Gröbl u. Desch Franz sen.
Elfi Gröbl u. Desch Franz sen.
Elfi Gröbl, Hans Peter Weiler, Franz Desch sen. u. Hanni Kellnreitner
Elfi Gröbl, Hans Peter Weiler, Franz Desch sen. u. Hanni Kellnreitner
Daniela Kandler u. Hans Buder
Daniela Kandler u. Hans Buder
Homepage Counter kostenlos